StadtGespräch ist ein Format, was den Bürger:innen von Eberswalde die Themen näher bringen soll, die sie bewegen. Angefangen im Januar 2022 zur Bürgermeister:innen-Wahl mit der Idee, dieses Format weiterzuführen, um den Austausch in der Stadtgesellschaft zu födern. Mit und ohne Politik, aber immer mit den Bürger:innen dieser Stadt.

Das Format wurde erdacht und entwickelt von Stefan Escher, agentur one, um gerade in den Zeiten der erschwerten Kommunikation, eine Plattform des Austauschs zu schaffen. Schnell fanden sich Unterstützer:innen, die das Format zu dem machen, was es schon jetzt ist. Dankeschön dafür!

III. STADTGESPRÄCH ZUR BÜRGERMEISTER:INNEN-WAHL

Die Gastgeberin dieser Veranstaltung war die Bürgerstiftung Barnim Uckermark

Ein Parcours mit Kinder und Jugendlichen aus Eberswalde
Demokratie leben – Welche Formen der Mitbestimmung und Mitgestaltung gibt es, nachdem Mensch seine Stimme abgegeben hat?
Zukunftsfähiges Eberswalde – Vorfahrt für Fahrradfahrer:innen, Solarmodule auf den Dächern der Stadt und vieles mehr …
Right to Party!? – Steigen demnächst die Feiern am Stadtrand oder im Stadtpark?
Kinderrechte im Alltag – Kindergarten, Schule, Wohnraum, Freizeit – Benachteiligung und Ausgrenzung abbauen!
Abhauen oder bleiben? – (K)eine berufliche Zukunft in Eberswalde?

Gäste sind: Steffi Schneemilch (parteilos für Bündnis 90/Die Grüne, Die Linke), Henriette Schubert (Die Basis), Thomas Steinberg (parteilos), (eingeladen waren auch Christian Mehnert (CDU), Martin Hoeck (FDP) und Götz Herrmann (parteilos, BfE/SPD))

Ein Film von: Rabea

Moderation: Aya und Nur

Unterstützt von: Kingsize

II. STADTGESPRÄCH ZUR BÜRGERMEISTER:INNEN-WAHL

Die öffentliche Sitzung des Kulturbeirats lädt ein:
1. Information zur Evaluation der Kulturkonzeption der Stadt
2. Befragung der BürgermeisterkandidatInnen zu ihren Vorstellungen hinsichtlich der Bedeutung und Entwicklung der Kultur in der Stadt Eberswalde.
Die Sitzung und der Live-Stream zur zweiten Veranstaltung in diesem Format findet am 23. Februar 2022 statt und ist dann hier live zu sehen. Der Gastgeber ist dieses Mal der Kulturbeirat der Stadt Eberswalde.

Gäste sind: Götz Herrmann (parteilos für SPD/Bürger für Eberswalde), Steffi Schneemilch (parteilos für Bündnis 90/Die Grüne, Die Linke), Henriette Schubert (Die Basis), Thomas Steinberg (parteilos), (eingeladen waren alle Kandidat:innen)

Moderation: Heiko Schult (Mitglied Kulturbeirat Stadt Eberswalde)

Unterstützt von: Kingsize, Oton, SickPictures, Eberswalder Altstadtbummel e.V.

I. STADTGESPRÄCH ZUR BÜRGERMEISTER:INNEN-WAHL

Die erste Veranstaltung in diesem Format fand am 17. Januar 2022 in der Hufeisenfabrik in Eberswalde statt. Die Gastgeberin, die das Format nutzte, war die Bürgerstiftung Barnim Uckermark. Themenschwerpunkte waren u.a. die Stärkung der Zivilgesellschaft und demokratischer Prozesse, sowie die Chancengerechtigkeit für alle Kinder.

Eingeladen waren: Götz Herrmann (Parteilos für SPD/BfE), Martin Hoeck (FDP), Christian Mehnert (CDU) und Steffi Schneemilch (Parteilos für Bündnis 90 die Grünen/Die Linke)

Moderation: Marieta Böttger (Vorstandsvorsitzende Bürgerstiftung Barnim Uckermark) & Dunja Schwarz Fink (Leiterin des Regionalbüros Uckermark Barnim des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Brandenburg e.V.)

Unterstützt von: Kingsize, Oton, SickPictures, Bäckerei Wiese